Abteilungsversammlung 28.03.2022

Protokoll der Versammlung der Tennisabteilung am 28.03.2022 im Tennisheim

Beginn: 19:40 Uhr,  Ende: 21:10 Uhr

Versammlungsteilnehmer

Es nahmen 11 Mitglieder an dieser Versammlung teil, 

davon Abteilungsleitungsmitglieder: Abteilungsleiter Holger Riegel (HR), Sportwart Michael Pohl (MP) und Kassier Helmut Meyer (HM). 

TOP 1 Begrüßung

HR begrüßte die Anwesenden, stellte die Tagesordnung vor und erläuterte diese. Es gab keine Meldungen der Mitglieder im Vorfeld der Abteilungsversammlung. Anschließend stellte er fest, dass eine für die Beschlussfähigkeit ausreichende Anzahl stimmberechtigter Mitglieder anwesend ist.

TOP 2 Berichte der Abteilungsleitung

Abteilungsleiter

HR berichtete über den allgemeinen Zustand der Anlage. In Summe ist diese in einem guten Zustand, was sowohl die Plätze als auch das Vereinsheim betrifft. Normale Instandsetzungstätigkeiten stehen dennoch an. Der Dank richtete sich an die Mitglieder und an unseren Platzwart Andreas Singer.

Sportwart

MP berichtete, dass 2 Mannschaften (H 65 und H 40) gemeldet waren. In Planung für 2022 sind ein Schnuppertag und eine Aktionstag (Anfang Mai). Außerdem ist in Planung, Kinder- und Erwachsenentraining in Zusammenarbeit mit der Tennisschule Sandra Vogel anzubieten.

Kassier 

HM gab einen ausführlichen Bericht über die Finanzlage der Tennisabteilung. Die Haushaltslage ist ausgeglichen und das Jahr konnte mit einem kleinen Überschuss abgeschlossen werden.

Bericht der Kassenprüfer 

Bernd Kirchhöfer und Michael Wagner informierten über den Bericht der Kassenprüfer.

Die Kassenprüfung für 2021 erfolgte am 21.3.22. Nach deren Ausführungen befinden sich die Unterlagen in einem übersichtlichen und geordneten Zustand und entsprechen den Grundsätzen einer ordnungsgemäßen Buchführung.

Die Entlastung der Abteilungsleitung und des Kassiers wurde beantragt.

TOP 3 Entlastung Abteilungsleitung und des Kassiers

Die Entlastung sowohl der Abteilungsleitung als auch des Kassiers erfolgten per Handzeichen mit 3 bzw. 1 Enthaltung.

Die Kassenprüfer Bernd Kirchhöfer und Michael Wagner wurden mit 2 Enthaltungen im Amt bestätigt.

TOP 4 Ausblick auf die Saison 2022

Auflagen zum Infektionsschutz
In den nächsten Tagen werden nahezu alle Beschränkungen aufgehoben. Es ist auf die aktuelle Rechtlage zu achten.

Unabhängig davon rät HR grundsätzlich zur Vorsicht.

Abteilungsleitung

HR legte dar, dass in der letzten Mitgliederversammlung nicht alle Posten in der Abteilungsleitung mangels Kandidaten besetzt werden konnte. Er schlug vor, dass jemand, der grundsätzlich einer Mitarbeit in der AL positiv gegenübersteht, dies in einem „Schnupperjahr“ ausprobieren kann. Eine Stellenausschreibung wird auf der Homepage veröffentlicht.

Frühjahrspflege der Anlage und Plätze

Die Frühjahrsinstandsetzung und auch die unterjährige Pflege erfolgten kostengünstig und zur besten Zufriedenheit aller. Trotzdem wurde angeregt, die Kosten der Frühjahrsinstandsetzung durch einen externen Dienstleister zu ermitteln. Zur Vergleichbarkeit werden die Angebote mit einem Leistungsverzeichnis eingeholt.

Arbeitsstunden

Die bisherige Regelung hinsichtlich der Arbeitsstunden bzw. des monetären Ersatzes wurden für gut befunden und durch die anwesenden Abteilungsmitglieder bei 3 Enthaltungen wie folgt für die Saison 2022 beschlossen: Herren 3 Stunden, Damen 2 Stunden Arbeitsdienst; ersatzweise 20,00 € je Stunde nicht geleisteter Arbeit.

Medenspiele und Zusammenarbeit mit dem SV Bubenreuth

Auch in diesem Jahr wurden wieder 2 Mannschaften gemeldet: Herren 65 und Herren 40.

Darüber hinaus wurde für die Saison 2022 eine Vereinbarung mit dem SV Bubenreuth getroffen. Diese betrifft die Medenspiele der dortigen H40, der H00 sowie ein Zeitkontingent den Trainingsbetrieb. Hintergrund ist die nicht fertiggestellte Tennisanlage in Bubenreuth. Die Spielzeiten werden vom Sportwart koordiniert und am Belegungsplan mit den Belegungsschildern abgebildet, so dass es zu keinen Überschneidungen kommen kann.

Jugendarbeit/Training für Erwachsene und Kinder

Siehe TOP 2/Bericht des Sportwarts. 

HR teilte mit, dass er zwei Sponsoren für die Jugendarbeit gewinnen konnte.

TOP 5 Verschiedenes, Anträge, Anregungen

Anträge zur Tagesordnung wurden vorab nicht eingereicht.

Es wurde angeregt, dass

1. der Inhalt des Verbandskastens vervollständigt wird

2. die Einladung zur Abteilungsversammlung etwas früher erfolgen sollte.

Vorschlag HR: weil in den beiden vergangenen Jahren keine Veranstaltungen stattgefunden haben, sollte evtl. ein Saisonabschlussfest geplant werden.

HR bedankte sich bei den Anwesenden für ihr Erscheinen, wünschte einen angenehmen Heimweg und beendete die Abteilungsversammlung.

gez. Helmut Meyer

Einladung zur Hauptversammlung – 28.3.2022 um 19.30 Uhr

Liebe Mitglieder der Tennisabteilung,

hiermit laden wir Sie zur Hauptversammlung der Tennisabteilung ein:

Tagesordnung

1.  Begrüßung                                                                       Holger Riegel

Feststellung der Beschlussfähigkeit                                                

2.  Berichte der Abteilungsleitung

–     Abteilungsleiter                                                       Holger Riegel

–     Sportwart                                                               Michel Pohl

–     Kassier                                                                   Helmut Meyer

–     Bericht der Kassenprüfer                                          Bernd Kirchhöfer

                                                                                                    Michael Wagner

  1. Entlastung der Abteilungsleitung und Kassier
  1. Saison 2022

–     Auflagen zum Infektionsschutz

–     Abteilungsleitung

–     Frühjahrspflege der Anlage und Plätze

–     Arbeitsstunden

–     Medenspiele und Trainingsbetrieb mit dem SV Bubenreuth

–     Jugendarbeit

–     Training für Erwachsene und Kinder

–     Mannschaften

–     Zusammenarbeit mit dem BTV

  1. Verschiedenes, Anträge Anregungen

–     Anträge zur Tagesordnung bitte bis zum 22.3.2022 einreichen

–     Geplante Veranstaltungen 2022

–     Verschiedenes

Wir freuen uns sehr, Sie zahlreich begrüßen zu dürfen.

Wir planen die Arbeiten an der Anlage und auf den Plätzen witterungsbedingt ab Ende März / Anfang April durchzuführen. Die Koordination der Arbeitsstunden läuft wie immer über unseren Platzwart Andreas Singer.

Wir planen die Hauptversammlung auf der überdachten Terrasse vor dem Clubheim. Insofern beachten Sie bitte die Maskenpflicht.

Nehmen Sie aktiv an der Gestaltung Ihrer Tennisabteilung teil.

Es stehen große Aufgaben an und wichtige Entscheidungen müssen diskutiert und getroffen werden. Diese bedürfen allesamt Ihrer Mitarbeit und Mittbestimmung.

Herzlichst

mit sportlichen Grüßen und im Namen der gesamten Abteilungsleitung

Holger Riegel

Sportverein Langensendelbach 1926 e.V.

Abteilungsleiter Tennis